JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen auf dieser Webseite nutzen zu können.

Die Firma

 

Kontakt

 

Kontaktdaten

Tischlerei Loewenstein
Inhaber: Sven Loewenstein
Maibuscher Straße 19
27798 Hude

Tel.: 04408 / 97 02 24
Fax: 04408 / 80 97 39

E-mail:
tischlerei.loewenstein@ewetel.net

 

Über uns

ich möchte Ihnen hier aber in aller Kürze verraten wer ich bin, und warum ich eigentlich nur Tischler werden konnte…

 

Mein Name ist Sven Loewenstein und ich entstamme dem Jahrgang 1970. Meine Neigung zur Tischlerei ist wahrscheinlich grundsätzlich erblich bedingt, da bereits meine Vorfahren diesem Handwerk sehr zugeneigt waren. So habe ich schon in früher Kindheit viel von meinem Vater (Zimmermann, lange Zeit Tischler), meinem Großvater und meinem Onkel, wohl einem der letzten noch aktiven Stellmachermeister (Holzräder & Kutschen) gelernt.

 

Nachdem ich einen Großteil meiner Kindheit nicht wie andere Kinder auf dem Spielplatz, sondern bereits seit meinem 5. Lebensjahr in der Werkstatt verbracht habe, fiel mir die Entscheidung nicht schwer, als es um die Berufswahl ging: nach zahlreichen freiwilligen Praktika durfte ich im August 1987 meine Ausbildung zum Tischler beginnen, die ich im Juni 1990 als Tischlergeselle beendet habe. Daraufhin habe ich zunächst die Fachhochschulreife erworben und im Anschluss daran ein Bauingenieurwesen-Studium aufgenommen, dieses allerdings nach 2 Semestern abgebrochen, da mir die praktische Arbeit fehlte.

 

In den Folgejahren habe ich dann fleißig Berufserfahrung in zwei verschiedenen Tischlereien gesammelt, darüber hinaus aber vor allen Dingen im Mai 1997 erfolgreich meine Meisterprüfung abgelegt. Mit dem Meisterbrief in der Tasche habe ich mich dann nach zwei weiteren Jahren Berufserfahrung entschieden, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen – und seitdem gibt es sie: die Tischlerei Loewenstein, die heute Meisterbetrieb und Mitglied der Tischler-Innung, vor allen Dingen aber auch Ausbildungsbetrieb ist. Letzteres ist mir besonders wichtig, da ich die Kunst der Tischlerei gerne auch an nachfolgende Generationen weiter- lehren möchte.

 

Meisterbrief von Sven Loewenstein

lw_meisterbrief2